Last-Minute-Tor bringt die Entscheidung!

1:0 – Erfolg im Derby

 

Am vergangenen Samstag trafen die Lokalrivalen SSV Bottenhorn und die SG Dernbach/Wommelshausen aufeinander. Die SG rund um Spielertrainer Mario Balzer, der in der letzten Saison noch beim SSV erfolgreich aktiv war, spielt eine gute Saison und befindet sich auf Tabellenplatz 4.

In den ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer bei traumhaftem Sonnenschein eine ausgeglichene Partie mit vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. Torraumszenen waren absolute Mangelware. Auch der Seitenwechsel änderte daran nichts. Dann leistete sich die Defensive der Gäste in der letzten Spielminute ein Foulspiel mit Folgen. Den anschließenden Freistoß konnte der SG-Schlussmann Otto nicht mehr erreichen: Janick Wagner schlenzte den Ball aus halbrechter Position und etwa 18 Metern Torentfernung in die Maschen. So entschied diese Standardsituation in letzter Sekunde das Derby, welches eigentlich nach einem schwachen und torlosen Remis aussah.

 

Die Reserve des SSV musste sich mit 1:4 geschlagen geben. Torschütze für den SSV war Abdurrahman Tasiran, ebenfalls per Freistoß.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.