Der erste Spatenstich ist gemacht !!!

 

Das Projekt „Rasenplatz auf der Heide“ nimmt erste Züge an.

Der Anfang ist gemacht – Der SSV Bottenhorn hat bereits noch im Kalenderjahr 2017 mit den ersten Bodenarbeiten am neuen Rasenplatz begonnen. Zusammen mit der Firma Hinterlang GmbH & Co. KG und einigen fleißigen Helfern ist der Start vollbracht. Mit schwerem Gerät rückte das Bauunternehmen aus Hartenrod auf der Bottenhorner Heide an und trug binnen weniger Tage eine Schicht von ca. 25 cm über die gesamte Fläche des geplanten Platzes ab.

 

Zusätzlich zu der Richtung Wald erweiterten Fläche, wurde der bereits bestehende Hartplatz um insgesamt 9 Meter in der Länge gekürzt. Entsprechend der Kürzung des Hartplatzes musste das Tor versetzt werden. Unter der Bauleitung von Uwe Vogel wurde das Tor um 9 Meter an seinen neuen Bestimmungsort versetzt.

 

 

Ebenfalls noch in diesem Kalenderjahr wird der bestehende Hartplatz auch in der Breite verkleinert. Aus diesem Grund werden neue Hülsen für die eingerückten Eckfahnen gesetzt und das „Abstreuen“ erleichternde Markierungen angebracht. Auf Grund der in Bottenhorn oftmals schwierigen Witterung werden wir mit den eben genannten Arbeiten das Jahr 2017 beschließen. Aber auch im kommenden Jahr stehen einige wichtige Aufgaben bis zur Realisierung des Projektes an. Der Vorstand hofft auf tatkräftige Unterstützung durch Mitglieder, Spieler und freiwilliger Helfer, um das gemeinsame Ziel „Rasenplatz auf der Heide“ erreichen zu können.

 

„Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.“ – Henry Ford –