SSV unterliegt Biedenkopf

Biedenkopf zu stark für den SSV

Der SSV hat sein Heimspiel gegen den VfL Biedenkopf verloren. Der VfL war in allen Belangen dem SSV überlegen und kam zu einem verdienten 2-0 Erfolg. Die Ausfälle von Sreffen Scheld, Christian Reichard und Jonathan Staus konnnte der SSV nicht kompensieren und somit hatte Biedenkopf ein leichtes Spiel. Sie machten vorne zwei Tore und waren dem dritten Treffer näher als die Bottenhorner dem Anschlusstreffer. Lange Rede, kurzer Sinn,- Der VfL kam zu einem verdienten Sieg auf der Heide.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.