1-2 Niederlage in Frohnhausen

Die Luft ist ´raus

Dem SSV geht zum Saisonende so langsam die Luft aus. In Frohnhausen holte man sich eiun 1-2 Niedrelage ab. Die Heimmannschaft war das bessere Team und ging verdient mit 2-0 in Führung. Zu Ende der Partie kam der SSV zwar noch einmal in Fahrt, doch zu mehr als dem Anschlusstreffer durch Markus Becker reichte es nicht.

Die Reserve kam nach durchwachsener Leistung zu einem 1-0 Erfolg. Garanten hierfür waren Goalgetter Frank Lattocha mit dem Siegtreffer und Torhüter Uwe Vogel, der seinen Kasten sauber hielt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.